Elsas’s Kochkurse

Lernen Sie zusammen mit Elsa ein 3-Gänge-Menü vorzubereiten,
und entdecken Sie dabei Elsa’s Kochgeheimnisse!

Ein paar Menübeispiele finden Sie hier...

Jeder Kurs ist auf fünf enthusiastische Hobbyköche/-innen beschränkt.

Der Kurs beinhaltet die gemeinsame Vorbereitung des Menüs – im Anschuss wird das Mahl gemeinsam genossen.

Frischen Sie Ihre Kochkünste auf, und laden Sie jemanden ein, um dann gemeinsam die Kreationen zu genießen.

Die Teilnahmegebühr für den Kurs beträgt 80 € und beinhaltet alle Zutaten und das Essen für den Kochkursteilnehmer. Je nach Menü, kann die Gebühr für Kochkurs und Gast etwas höher sein. Die Getränke können die Teilnehmer selber mitbringen.

Wenn Sie an einem Kochkurs teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das Anfrage-Formular aus – wir melden uns dann umgehend per Telefon, um mit Ihnen einen genauen Termin zu verabreden. Der Ort des Kochkurses wir ebenso individuell vereinbart.

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie uns natürlich auch gerne anrufen.
Wir bedanken uns für Ihr Interesse!


================================================

Neue Kochkurse an der Volkshochschule Koblenz
mit Elsa Holland – Menüs Frühjahr 2020:

Frühling 2020


Diese Kochabende sind ein Streifzug durch die von vielen Kulturen und Kontinenten geprägte südafrikanische Küche. Die breite Palette südafrikanischer Speisen ist europäisch, fernöstlich und afrikanisch angehaucht und gerade diese Mischung macht sie typisch südafrikanisch.

Sie lernen in diesen Kursen nicht nur, das Fleisch eine der Hauptzutaten der Kap-Küche ist und die beliebtesten Kräuter und Gewürze Koriander, Kardamom, Nelken, Zimt, Ingwer und Chili sind, sondern auch, dass Südafrikas traditionelle Gerichte untrennbar mit der Geschichte des Landes verbunden sind.


05.03.2020 (Donnerstag)
Kurs-Nr.: 3.0559

Südafrikanisches Streetfood

Huhn Tonnato mit Zitrone
und Kapern Croustades
**************
Zucchini-Salate

mit Pecorino Käse, Sultaninen,
Sonnenblumenkernen und Zitrone
**************
Hähnchenroulade mit Rosa Pfeffer
und weißer Trüffel-infundiert Creme
auf Bandnudeln
**************
Birnen Crème Brûlée


19.03.2020 (Donnerstag)
Kurs-Nr.: 3.0552

Syrien-Menü

Die syrische Küche ist sehr vielfältig, aromatisch
und raffiniert und gilt als eine der besten Küchen
des Nahen Ostens.

Weinblätter
gefüllt mit aromatischem Couscous
**************
Zarte Hühnchen-Rouladen
an „Pomme Anna“
**************
Zitronentarte


26.03.2020 (Donnerstag)
Kurs-Nr: 3.0553

Libanesische Küche

Mézè
Felafel, Tahina und Hummus
**************
Lamm Koftas
und Tabbouleh mit Chilli-Jogurt Sauce
**************
Rosa aromatisierter Apfel


02.04.2020 (Donnerstag)
Kurs-Nr: 3.0554

Küche Aleppos

Raffinierte Fleischbällchen
an Kirschsauce
******************
Gefüllte Zucchini Türmchen
mit Labneh
******************
Süßer Grieß
mit herzhaften Mozzarella


24.04.2020 (Freitag)
Kurs-Nr.: 3.0555

Niger „Soul Food“

Die Küche des Niger wird der traditionellen Sahelküche zugerechnet, die auch in den Nachbarländern Libyen, Nigeria, Tschad und Algerien verbreitet ist. Sie ist im allgemeinen eher einfach – ländlich und meistens sehr scharf und würzig. Grundnahrungsmittel sind Reis, Mais, Fisch, Fleisch und Gemüse.

Knusprige Hirsepuffer
mit feurig–frischen Dips
***************
Welsfilet in Kräuterkruste
mit Dan’Wake
***************
Zartschmelzende Schokoküchlein
an Mango-Tapioka


08.05.2020 (Freitag)
Kurs-Nr.: 3.0561

Südafrikanisches Streetfood

Crisp-Tortillas
mit Citrus Ceviche

Mini-Rinderburger
mit Chilijam, Rote Bete Pizzettes

Filo Törtchen
mit pikanten Koriander-Garnelen

Filot Törtchen und
Asiatische Rinderfleischsalate
***************
Banana-Crème Brûlée

mit Schokoladen Streusel


09.05.2020 (Samstag, 11 Uhr)
Kurs-Nr.: 3.0563

Traditionelles Südafrikanisches
Braaifleis
(Barbecue)

Braaied mealies
mit 3 verschiedenen Toppings
***************
Rib-Eye, rauchiger Speck
und Cheddar-Burger
***************
Klassisches Steak-Sarmie

***************
Surf and Turf

Rindfleisch und Garnelen
***************
Aprikosen Panna Cotta


14.05.2020 (Donnerstag)
Kurs-Nr.: 3.0556

Persische und marokanische Cuisine

Harira-Suppe
Traditionell marokanische Hochzeits-Lammsuppe
***************
Persisches Hähnchen
mariniert in Granatapfelsaft und Kräutern,
mit Granatapfel–Dörrobstreis und Safranjoghurt
***************
Schokoladen-Mousse
mit rosa Grapefruit und Vanillecreme


28.05.2020 (Donnerstag)
Kurs-Nr.: 3.0561

Südafrikanisches “Streetfood”

Seeteufel Pancetta
mit Rosmarin Sticks und Zitronen-Aioli

Curry-Kokos-Chicken Sticks

Zucchini und Safran Bruschetta
***************
Jerky Stil Schweinefleisch

mit Mais, schwarze Bohnen und Avocado
***************
Biltong getauchte/pochierte Birnen


04.06.2020 (Donnerstag)
Kurs-Nr.: 3.0557

Moderne italianische Sushi

Tuna und Pasta

Aubergine und Basil

Anchovey und geröstete Paprika

Zitronen gebackene Kartoffeln

Pikante Garnelan mit Fetakäse

Gebratene Hahnchenkeule
mit Salami und Zwiebeln
***************
Campari Panna-Cotta


06.06.2020 (Samstag, 11 Uhr)
Kurs-Nr.: 3.0564

Traditionelles Südafrikanisches
Braaifleis
(Barbecue)

mit neuen südafrikanischen Gewürzen
und pikanten Buttersorten

Braaivleis (Barbecue)

Boerewors

Schweinekottelet

Lammkottelet

Rindersteaks
***************
Sommerfrüchte auf Spieß


18.06.20 (Donnerstag)
Kurs-Nr.: 3.0558

Chai Traditionen

Chai gehört in Pakistan zum Alltag. In vielen Familien wird ein nicht unwesentlicher Teil des Haushaltseinkommens für Tee ausgegeben.

Auch wenn grüner Tee ebenfalls sehr verbreitet ist, so ist es doch der schwarze Tee, serviert mit Milch, der die pakistanische Küche und ihre Gerichte typischerwiese begleitet.

Je nach Region werden diverse Varianten zubereitet, wie etwa salzige, pinkfarbene Noon Chai mit Pistazien und Kardamom in Kaschmir oder der süße Doodh Pati in Karachi. Süß, salzig, aromatisch – die Chai-Kultur deckt ein breites Spektrum an Geschmäckern ab.

Hummus-Dreierlei
Hummus Natur, Rote Bete Hummus,
Kalamata Hummus
***************
Hirse-Paranuss-Tabouleh
***************
Labneh

Lammfleisch

Spinat und Feta

Lachstartar
***************
Zitronen-Tart


20.06.20 (Samstag, 11 Uhr)
Kurs-Nr.: 3.0565

Traditionelles Südafrikanisches
Braaifleis
(Barbecue)

Boerewors

Hähnchengeflügel Piri-Piri

Schweinekebabs
in Papaya-Marinade

Sosaties – Lammkebabs

Rindersteaks
in Bier mariniert

Verschiedene Marinaden
und Chutneys
**************
Sommerfrüchte auf Spieß


25.06.2020 (Donnerstag)
Kurs-Nr.: 3.0562

Street Food

Schälerbsenknacker
mit gepökelten Radieschen

Caprese-Springbock Carpaccio-Pops

Garnelen- und Ananas-Pops
**************
Cajun-Hähnchen
mit Avokado und Chili-Salsa
**************
Kardamom-Pannacotta
mit warmen Beerenkompot



Ort: VHS (Rauenthal), Hoevelstr. 6, Raum U 27
Uhrzeit: 18 - 21 Uhr
Gebühr pro Teilnehmer: 29,50 - 33,50 Euro

Infos und Buchung ausschließlich unter: vhs-koblenz.de

Hier finden Sie einen Überblick, der zur Zeit buchbaren Kochkurs mit Elsa:
vhs-koblenz.de/...

So geht eine Buchung im Detail:
1. Wahlen Sie Ihren gewünschten Kochkurs aus
2. klicken Sie auf „Kurs in den Warenkorb legen“
3. „Zur Kasse“ Button klicken
4. Formular ausfüllen, Zahlungsart wählen
5. Bestellung abschießen – fertig!


zurück